Infos zur kurzfristigen Mietung eines Ökolocus

Öklo von außen

für Veranstaltungen, Märkte, Stadfeste etc.

Du möchtest den Ökolocus auf deiner Veranstaltung?

Super, denn unsere chemiefreien, umweltfreundlichen und mit Liebe gefertigten Ökotoiletten vermieten wir gern im Rahmen von großen und kleineren Veranstaltungen, Stadtfesten, Märkten, Hochzeiten, Camps, Festivals u.v.m.

Im Leipziger Westen werden die Ökotoiletten aus der heimischen Douglasie, einem äußerst wetterbeständigen Vollholz, gebaut und mit einem durchsichtigen Dach aus PET-Kunststoff, d.h. aus recyclten Plastikmaterialien, versehen. Ebenso ist der geräumige Innenbereich komplett aus Holz gefertigt. Dadurch, sowie aufgrund der Verwendung von Hobelspänen (oder anderem organischem Material) nach jedem Toilettengang, stinken unsere Ökotoiletten nicht, sondern duften frisch und einladend.
Zur Grundausstattung jedes Ökolocus gehören vier verschließbare Kunststofffässer à 50l als Kompostauffangbehälter, 8 Rollen Toilettenpapier und 50l Hobelspäne aus unbehandeltem, heimischem Holz.

Für die Vermietungskosten von einem Ökolocus inklusive Anlieferung & Abholung im Raum Leipzig und Endreinigung berechnen wir 135,- Euro netto für den Zeitraum von einem (verlängerten) Wochenende bzw. drei bis vier Tagen. Die Belieferung deiner Veranstaltung ist jedoch erst ab einer Mindestabnahme von zwei Ökotoiletten möglich. Der Verbrauch jedes weiteren, nicht in der Grundausstattung enthaltenen, Kunststofffasses beträgt 10 Euro netto.
Zusätzlich vermieten wir 4er-Pissoirs, deren Kosten sich pro Stück inklusive vier Kunststofffässern (insgesamt 200l), Anlieferung & Abholung im Raum Leipzig und Endreinigung auf 100,- Euro netto belaufen.

Wir empfehlen die Wartung durch unser sympathisches Clean-Team, das sich vor Ort regelmäßig um das Wechseln der Fässer, das Nachfüllen von Hobelspänen und Toilettenpapier und die
Reinigung des Innenbereiches kümmert. Dafür berechnen wir 100 Euro pro 8h - Schicht für jeweils ein bis vier Ökotoiletten bzw. 4er-Pissoirs.